Frische Ergebnisse bevorzugt: Google Freshness Update verändert Suchergebnisse!

Die Online-Marketing-Agentur Bloofusion weist darauf hin, dass Google eines neues Update gelauncht hat: das Google Freshness Update. Google versucht mit dem Update, das laut Aussage des Suchmaschinenbetreibers ca. 35% aller Suchanfragen betrifft, den Faktor Aktualität stärker in den Suchergebnissen zu gewichten.

Mit dem Update will Google die Suchergebnisse noch stärker an die Nutzererwartungen anpassen. Denn wer nach aktuellen Aspekten wie der Griechenland-Krise sucht, soll durch die neue Gewichtung bevorzugt aktuelle Informationen erhalten. Aber auch wer nach einem wiederkehrenden Event wie den olympischen Spielen oder der Fußballeuropameisterschaft sucht, soll bevorzugt Websites finden, die Informationen zu dem aktuellen Event beinhalten und sich nicht auf vergangene Events beziehen.

Google teilt die Suchanfragen in zwei Mengen ein: Suchen, die sich auf etwas Aktuelles beziehen oder bei denen sich sehr oft etwas ändert und solche, die eher zeitlos sind. Da es zu Veränderungen in den Suchergebnissen kommt, stellt sich für Unternehmen natürlich die Frage, wie sie darauf reagieren müssen.

„Das Problem besteht zunächst darin, dass Google nicht offenlegt, ob eine Suchanfrage von dem Update betroffen ist oder nicht. Hier hilft also eher die Anschauung: Wer glaubt, dass die eigenen Suchbegriffe nicht zeitlos sind, muss sich schon Gedanken über die inhaltliche Ausrichtung der eigenen Website machen“, so Markus Hövener, Head of SEO bei der Agentur Bloofusion. Wer von dem Update betroffen ist, sollte das zum Anlass nehmen, die Inhalte öfter zu aktualisieren.

Von dem Update profitieren ersten Analysen zufolge vor allem die bekannten News-Portale, weil diese natürlich viele Inhalte liefern, die zu aktuellen Suchanfragen passen. Wer also zurzeit z. B. bei Google nach „berlusconi“ sucht, wird eher aktuelle Inhalte bekommen, während statische Websites wie www.byebyeberlusconi.de dadurch nach hinten gedrängt werden.

Mehr Informationen zu dem Update bietet Bloofusion in seinem Blog an (www.internetkapitaene.de/2011/11/04/das-google-freshness-...). Dort ist auch eine Auswertung des Tagesverlaufs für bestimmte aktuelle Suchanfragen zu finden, der aufzeigt, wie oft sich die Suchergebnisse ändern (www.internetkapitaene.de/2011/11/09/google-freshness-upda...).

Bloofusion Germany GmbH
Pablo-Picasso-Str. 5
48282 Emsdetten
www.bloofusion.de
Telefon: +49 (2572) 960297-0

Ansprechpartner:
Fabian Haubner
Leitung Marketing, PR und Vertrieb
Telefon:+49 (2572) 960297-3

Die Bloofusion Germany GmbH (www.bloofusion.de) ist eine führende Online-Marketing-Agentur, deren Kernkompetenzen professionelle Suchmaschinen-Optimierung (SEO) und zielgerichtetes Suchmaschinen-Marketing (SEM) sind. Mit spezialisierten Teams in Deutschland und den USA bietet Bloofusion seinen Kunden individuell abgestimmte Lösungen an. Unter den Kunden befinden sich sowohl kleine innovative Unternehmen als auch Konzerne, insbesondere aus den Bereichen Online-Shops, Portale, Verlagswesen sowie Pharma/Gesundheit.

Des Weiteren ist Bloofusion Herausgeber des SEO-/SEM-Online-Magazins suchradar (www.suchradar.de), welches sechs Mal im Jahr erscheint und aktuelle Tipps und Trends rund um SEO und SEM aufzeigt.

Zitiert aus: http://www.openpr.de/news/585950/Frische-Ergebnisse-bevorzugt-Google-Fre...