Web-Entwicklungen auslagern ohne Risiko, mit bis zu 90 Tagen Zahlungsziel!

Itratos bietet Web-Entwicklungs-Outsourcing für Webdesign-Agenturen und Grafik-Studios
Für die Großen in der Branche ist Outsourcing von Programmierdienstleistungen nach Indien schon lange ein Thema. Jetzt hat die Internet-Agentur itratos ein Angebot entwickelt, das sich speziell an Webdesign-Agenturen und Grafik-Studios richtet: Sie können über das Bamberger Unternehmen die technische Umsetzung von Templates oder Zusatzprogrammen für gängige Content-Management-Systeme und Online-Shop-Systeme risikolos auslagern. „Wir arbeiten nicht auf Vorkasse, sondern bieten unseren Kunden ein Zahlungsziel von bis zu 90 Tagen nach Projektabnahme an. Und wir bilden als deutsches Unternehmen die zentrale Schnittstelle nach Indien, was rechtliche Sicherheit bietet und die Kommunikation vereinfacht“, fasst Sabine Panitz von itratos die Vorteile zusammen.

Angebot: www.itratos.in/PM/TYPO3_Agentur-Outsourcing.pdf

Das Angebot von itratos und seinem indischen Point of Development „Typo3 Service Center India“ reicht von der Template-Umsetzung und Erstellung über die Entwicklung von Zusatzprogrammen „TYPO3 Extensions“ bis hin zu flankierenden Services und Supportleistungen für die Endkunden von Webdesign-Agenturen und Grafik-Studios. Die mehr als 20 Entwickler in Kalkutta setzen die Web-Projekte standardkonform in CSS-Frameworks wie YAML um.

Ein weiteres Developer-Team wird derzeit in Rumänien aufgebaut. Programmiert wird nicht nur für TYPO3, Magento, Drupal, Joomla!, xt:Commerce und OXID, sondern auch für zahlreiche andere Online-Shop-Systeme und Content-Management-Systeme an unseren Standorten. „Unsere Kunden können mit unserem Outsourcing-Angebot ihre Kompetenzen massiv erweitern und ihr Angebot deutlich professionalisieren – ohne zusätzlich Personal aufbauen oder sich langfristig vertraglich binden zu müssen“, betont Sabine Panitz.

Der Internet-Experte itratos versteht sein Web-Entwicklungs-Outsourcing als modernes On-demand-Angebot mit klassisch deutschen Spielregeln: „Viele Unternehmen in Osteuropa oder Asien, die zum Beispiel Template-Erstellung übernehmen, arbeiten nur auf Vorkasse. Für eine kleine Webdesign-Agentur ist das ein zu großes Risiko, gerade wenn Nacharbeiten notwendig sind“, weiß Sabine Panitz. itratos setzt dagegen auf Risikominimierung: Für die Programmierarbeiten auf Basis einer PSD-Datei und eines kurzen Pflichtenhefts wird ein verbindlicher Festpreis vereinbart, die Rechnung erst nach Projektabnahme durch den Auftraggeber gestellt – mit einem Zahlungsziel von bis zu 90 Tagen. Und mindestens genauso wichtig: „Wir sind ein echtes deutsches Unternehmen mit Sitz im bayerischen Bamberg – und nicht ein Briefkasten irgendwo in Bombay.“

TYPO3 ServiceCenter India
www.itratos.in
DLF IT Park Rajarhat
1st Floor, Tower -3
Major Arerial Road,
Kolkata - 700156

Agentur Itratos
Frau Sabine Panitz
Coburgerstrasse 43
96052 Bamberg
Telefon: 0951 6010096
Telefax: 0951 9686827
Internet: www.itratos.de

Presseservice
Herr Kales
Internet: www.itratos.de

Über Itratos:

Itratos positioniert sich als innovativer Dienstleister für Internet-Systemlösungen. Das Bamberger Unternehmen hat sich vom reinen Internet-Dienstleister zum Anbieter von Systemlösungen für digitales Marketing und Absatzmanagement entwickelt. Kerngeschäft sind Services zur Unterstützung unserer Kunden in den Bereichen Konzeption und Entwicklung, Marketing und Vertrieb sowie Strategieentwicklung für E-Commerce und Community-Building.

Zitiert aus: http://www.openpr.de/news/522341/Web-Entwicklungen-auslagern-ohne-Risiko...